Inca Sun God 2021 | Palau 5 Dollars 1 Oz 999 Proof | Silver Coin 999 Silbermünze

incl. VAT, plus shipping

Add to Cart

Delivery Time 2 - 4 Days

The Inca placed it inside their Temple of the Sun, in the Peruvian city of Cusco and used it to receive information directly from the Sun God, Tiki Viracocha, the Universal Mind at the center of the galaxy. 

Produktinformationen

Die goldene Sonnenscheibe war eines der heiligsten und wertvollsten Artefakte der Inka. Die Legende besagt, dass es vom Himmel kam und aus dem Titicacasee geborgen wurde. Es war einen Meter breit, aus seltenem durchscheinendem Gold und soll magische Kräfte haben. Die Inka glaubten, sie könne jede Verletzung heilen, die Zeit anhalten und Erdbeben verhindern oder sogar auslösen.

Die Inka platzierten es in ihrem Sonnentempel in der peruanischen Stadt Cusco und nutzten es, um Informationen direkt vom Sonnengott Tiki Viracocha, dem universellen Geist im Zentrum der Galaxie, zu erhalten.

1532 landeten die spanischen Konquistadoren in Peru und zerstörten den Tempel. Die Inka erkannten, dass sie in großen Schwierigkeiten steckten und dass diese Spanier hinter ihrem Gold her waren. Würden sie ihren liebsten Schatz verstecken oder kamen sie zu spät? Das ist die große Frage. Die goldene Scheibe hat viele Theorien darüber, wie sie verschwunden ist. Die beliebteste Theorie der Historiker ist, dass es von den Inka gerettet und in eine andere Inkastadt gebracht wurde. Auch diese Stadt, Gran Paititi, fehlt heute zufällig. Es wird gemunkelt, dass er hoch oben in den Anden auf einer Höhe von 14.000 Fuß auf den höchsten Ebenen der Inka-Zivilisation sitzt.

Andere sagen, dass es zum Titicacasee gebracht wurde, wo es in einem unterirdischen Tempel unter dem Wasser verborgen blieb. Eine andere Theorie besagt, dass dieses Artefakt geschmolzen und nach Spanien verschifft wurde. Die Legenden leben also bis heute weiter. CIT hat seine verbesserte smartminting®-Technologie verwendet, um eine atemberaubende 1 oz vergoldete Silberversion der Sonnenscheibe zu schaffen. Das Seiden-Finish verleiht ihm einen antiken Look mit einem gewölbten Gesicht mit ultrahohem Relief auf der Rückseite. Das unregelmäßige Design ist bei diesem Stück originalgetreu eingefangen und das Wappen auf der Vorderseite ist in die umgekehrte Kuppel eingelassen, die diesem Stück sein atemberaubendes Relief verleiht.

Mit dieser Münze können Sie möglicherweise selbst direkt mit dem Inka-Sonnengott sprechen. Aber mit nur 2021 geprägt, werden nur wenige das Privileg haben!


Geliefert wird eine Unze Feinsilber in der Kapsel (ca. 31,1 g). 

Artikel differenzbesteuert gem. §25a UStG 

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Durchmesser:  38,61 mm

Produktdetails

Created with Sketch.

Numismatische Daten

Nennwert:  5 Dollars

Jahrgang:  2021

Land:  Palau

Prägequalität:  Silk finish

Metall:  Feinsilber 999

Gewicht:  31,10 g

Durchmesser:  38,61 mm

Auflage:  2021

Besonderheiten

Created with Sketch.
  • Vergoldet
  • Smartminting (Ultra High Relief)
  • In einem Schweberahmen

Product information

The gold sun disc was one of the most sacred and valuable artifacts of the Inca. Legend states that it came from the sky and was recovered from Lake Titicaca. It was three feet wide, made of rare translucent gold and was said to have magical powers. The Inca believed it could heal any injury, stop time, and prevent or even start earthquakes.

The Inca placed it inside their Temple of the Sun, in the Peruvian city of Cusco and used it to receive information directly from the Sun God, Tiki Viracocha, the Universal Mind at the center of the galaxy.

In 1532 the Spanish Conquistadors landed in Peru and destroyed the temple. The Inca realized that they were in big trouble and that these Spaniards were after their gold. Would they hide their dearest treasure or were they too late? That’s the big question. The golden disc has many theories as to how it went missing. The most popular theory of historians is that it was saved by the Inca people and taken to another Inca city. That city, Gran Paititi, is also coincidently missing today. It’s rumored to sit high up in the Andes at an elevation of 14,000 feet at the highest levels of Inca civilization.

Others say it was moved to Lake Titicaca where it remained hidden beneath the waters, in a subterranean temple. Another theory is that this artifact was melted and shipped to Spain. So even today, the legends lives on. CIT has used its enhanced smartminting® technology to create a stunning 1 oz gilded silver version of the sun disc. The silk finish gives it an ancient look with a ultra high relief domed face on the reverse. The irregular design is faithfully captured on this piece and the coat of arms on the obverse is set into the inverted dome that helps give this piece its stunning relief.

With this coin you might be able to talk directly to the Inca Sun God yourself. But with only 2021 minted, only a few will have the privilege!


One ounce of fine silver is delivered in the capsule (about 31.1 g).

Article differential taxed acc. §25a UStG 

Product details

Created with Sketch.

Numismatic data

Face value: 5 dollars

Year: 2021

Country: Palau

Embossing quality: Silk finish

Metal: fine silver 999

Weight: 31.10 g

Diameter: 38.61 mm

Edition: 2021